Das niedersächsische QM-System
Schulungen/Termine
Elterninformationen
Häufig gestellte Fragen
Weiterführende Links zum QM
Downloads/Anmeldungen


Letzte Änderung : 2016-06-07 22:39:44 / Artikel-ID : 39
Das Niedersächsische Qualitätsmodell am eigenen Computer sinnvoll nutzen

In diesem Seminar möchten wir mit Ihnen  das Erstellen eines  Qualitäts-Handbuchs auf Ihrem eigenen Computer nahebringen.

Wir nutzen die Dokumentensammlung  der niedersächsischen Homepage (s. unten), um die Qualitätsmanagement-Anforderungen  nachzuweisen und die Arbeitsorganisation zu verbessern. Inhalte des Seminars sind das Herunterladen und  Anpassen  der Dokumente für die eigene Nutzung  (z. B Kopf- und, Fußzeilen, Seitenzahl) ebenso wie das Anlegen eines elektronischen Verzeichnisses auf dem eigenen Laptop.

Ziele:                                                                                                                                                                               Am Ende des Seminars sind Sie fit im Umgang mit der  Dokumentensammlung, können  das eigene Qualitätsmanagement vervollständigen und aufrechterhalten.

Voraussetzungen:

Hinweis: Sollten Sie ein Mac-Book nutzen, können wir nicht sicherstellen, dass  wir mögliche Kompatibilitätsprobleme  mit Ihnen beheben können.

Dozentinnen: Stefanie Winter, Hebamme, Qualitätszirkel-Moderatorin

                                     Birgit Weiß, Hebamme, Qualitätsmanagementbeauftragte, int. Auditorin

beide sind Mitglieder der Lenkungsgruppe im Niedersächsischen Hebammenverband e. V.

Wann: 19.09.2016 von 9.30 h bis 17.00 h

Wo: in Hannover

Kosten: 125 €/pro Person bei max. 12 Teilnehmerinnen

Anmeldung und Info : Qualitätsstelle im Hebammenverband Niedersachsen e. V. ,

Tel.:05820 - 970 860 , E-Mail: qualitaetsstelle@hebammen-niedersachsen.de

 


Letzte Änderung : 2016-04-03 10:34:47 / Artikel-ID : 26
Ausbildung zur Qualitätszirkel-Moderatorin Neue Termine

Am 07. und 08. April 2016 beginnt eine neue Ausbildung zur Qualitätszirkelmoderatorin in Oldenburg. Die weiteren Termine sind 09./10.Juni 2015 und der 15./16.September 2016.

Mit Ihnen als ausgebildeter Zirkelmoderatorin kann sich Ihr Zirkel unserem Netzwerk anschließen und die Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung, soadss die Teilnahme auf die Fortbildungspflicht angerechnet werden kann. Zirkelteilnehmerinnen zahlen pro Treffen 15,00 bis 20,00€ für 2 bis 2,5 Stunden. Die Zirkeltreffen finden ca alle 2 Monate statt.

Mit der Ausbildung sind Sie in der Lage auch in anderen Situationen die Moderation zu übernehmen, z.B. bei Dienstbesprechnungen, Vereinsversammlungen, Tagungen und Kongressen.

Die Ausbildung zur Qualitätszirkelmoderatorin ist ein Angebot des HV Niedersachsen auch an andere Bundesländer. Verbandesmitglieder zahlen 420 Euro, plus Unterkunft und Verpflegung. Die Kosten können mit Bildungsgutscheinen und landesspezifischer
Förderung finanziert werden, bitte vorher mit der Qualitätsstelle Kontakt aufnehmen. Die Ausbildung schließt mit einem qualifizierten Zertifikat des HV Niedersachsen ab und wird auf die Fortbildungspflicht der Länder angerechnet.

Anmeldeformulare finden Sie unter "Downloads"

[Kursbeschreibung...]

 

 


Letzte Änderung : 2016-04-03 10:22:12 / Artikel-ID : 29
Qualitätszirkel online

Hebammen die an einem Qualiätszirkel teilnehmen möchten, aber vor Ort keinen finden können, erhalten jetzt die Möglichkeit an einem Zirkel im Internet mit zu arbeiten. Über eine Scype-Internetkonferenz können sich Hebammen aus dem ganzen Bundesgebiet zu einem Qualitätszirkel treffen. Die Gruppe soll aus 4 - 10 Teilnehmerinnen bestehen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Scype-Premium-Verbindung. Die Leitung übernimmt Stefanie Winter, eine erfahrene Zirkelmoderatorin und Mitglied er Lenkungsgruppe. Bitte melden Sie sich bei ihr an, wenn Sie an dem Zirkel teilnehmen möchten, und erfahren Sie alles weitere zu Terminen und Teilnahmebedingungen.

info@stefanie-winter.de

 


Letzte Änderung : 2016-03-28 14:23:51 / Artikel-ID : 40
Der neue Vergütungsvertrag ist jetzt in Kraft

Mit dem neuen Vergütungsvertrag sind auch die Richtlinien fürs Qualitätsmanagement am 12.11 2015 in Kraft getreten. Wir, die Lenkungsgruppe, haben unser QM-System auf Vertragskonformität überprüft. Fehlende Dokumente wurden ergänzt und das empfohlene Inhaltsverzeichnis wird angepaßt. Bei der Bearbeitung haben sich einige Fragen ergeben, die grundsätzlich geklärt werden müssen. Es ist zu erwarten, dass sich auch weiterhin noch Fragen ergeben werden, spätestens wenn die Überprüfungen durch den GKV beginnen werden. Soweit es derzeit absehbar ist entspricht unser System den Anforderungen nach dem Rahmenvertrag mit dem GKV. Wir werden auch weiterhin an unserem Systen arbeiten und es ständig weiter entwickeln.

Das niedersächsische Qualitätsmanagementsystem steht allen Hebammen offen, egal in welchem Bundesland und in welchem Bereich Sie tätig sind. Selbst wenn Sie nicht in einem Hebammenverband organisiert sein sollten, können Sie an unseren Schulungen teilnehmen.

Ihre Lenkungsgruppe


Letzte Änderung : 2016-03-28 14:12:06 / Artikel-ID : 14
Zugang zu den neuen Online Dokumenten

Kolleginnen, die die erste Auflage des Anleitungsheftes mit CD-Rom besitzen, können nachträglich noch einen unbegrenzten Online Zugang für die überarbeiteten und kontinuierlich ergänzten QM Dokumente erhalten.

Bitte schreiben Sie eine Mail mit vollständigem Namen und Angabe wann Sie das QM-Paket erworben haben an: qualitaetsstelle@hebammen-niedersachsen.de und überweisen  75,-€  auf das Konto IBAN DE52 2904 0090 0433 3308 01.

Nach Zahlungseingang wir Ihnen die Identifizierungsnummer zugeschickt.


Letzte Änderung : 2014-02-05 11:03:41 / Artikel-ID : 22
Qualitätsschulungen bei Ihnen vor Ort

Ab 12 Teilnehmerinnen bieten wir Ihnen eine Qualitätsschulung in Ihrem Landkreis oder Ihrer Stadt. Dabei ist es egal in welchem Bundesland Sie leben. Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit der Qualitätsstelle und vereinbaren Sie einen Termin. Die Qualitätsstelle schickt Ihnen eine kompetente Referentin und stellt die Medien. Es entstehen Ihnen keine zusätzlich Kosten zum Paketpreis von 150€ pro Teilnehmerin (Verbandshebammen).

Organisation und Hilfestellung: Elmire Frick, Qualitätsstelle des Hebammenverbandes Niedersachsen, Fax & Telefon: 05820/970 860, E-Mail: qualitaetsstelle@hebammen-niedersachsen.de


Letzte Änderung : 2014-02-05 10:54:29 / Artikel-ID : 20
Qualitätssiegelaudit!

Anmeldungen und Beratung sowie alle zukünftigen Audittermine und die dafür notwenigen Unterlagen zur Erlangung des "Qualitätsiegels Qualität in der Hebammenarbeit"  erhalten Sie bei:  Elmire Frick, Fon/Fax 05820-970 860 oder per
E-Mail: qualitaetsstelle@hebammen-niedersachsen.de

[Download der Anmeldeformulare]

Einen Monat vor dem Audit sind die Dokumente bei der Zertifizierungsstelle abzugeben.

Deshalb bietet der Hebammenverband den Hebammen, die auf das Siegel hingearbeitet haben, die Möglichkeit an einem Prüfungsvorbereitungstag (internes Audit) mit der QMB teilzunehmen.

 


Liste neuer Dokumente jetzt hier ...

 

1Qualitätszirkel in Niedersachsen
ein Überblick

 


 
Hebammenverband Niedersachen e.V. - www.hebammen-niedersachsen.de